Energiemanagementsysteme PDF Drucken E-Mail

Für energieintensive Unternehmen des produzierenden Gewerbes ist ein zertifiziertes Energiemanagementsystem bereits Voraussetzung, um teilweise von der Umlage der EEG-Vergütung befreit zu werden (§§40ff EEG). Diese Regelung unterstreicht die Bedeutung der Einsparpotenziale an Energie und CO2-Emissionen, die sich durch eine systematische und nachhaltige Beschäftigung mit den Energiekreisläufen aufspüren und erschließen lassen.

Aber auch für Unternehmen, die keine Vergünstigungen in Anspruch nehmen können, kann sich ein intelligentes Energiekonzept im Sinne einer nachhaltig erfolgreichen Unternehmensstrategie zu einem wichtigen Vorteil im Wettbewerb entwickeln.

Mit einem guten Energiemanagement sind Sie jederzeit  über den aktuellen energetischen Status Ihres Unternehmens informiert - Sie erhalten die Kontrolle über einen wichtigen Produktionsfaktor. So können Sie Ihre Preise besser kalkulieren und verfügen über eine gesicherte Grundlage, um anstehende Entscheidungen zum langfristigen Vorteil Ihres Unternehmens zu treffen.
Durch die Kommunikation Ihrer zielgerichteten und planvollen Bemühungen zum Ressourcenschutz lassen sich darüber hinaus entsprechend sensibilisierte Kundenkreise ansprechen, was Ihrem Unternehmen einen weiteren Wettbewerbsvorteil verschafft.

Der Aufbau eines Energiemanagementsystems muss nicht zwangs­läufig mit hohem Aufwand einher gehen. Angepasst an die Erfordernisse und Möglichkeiten erstellen wir Schritt für Schritt ein situationsgerechtes Hilfsmittel, das wichtige Aspekte der wirtschaftlichen und ökologischen Entwicklung des Unternehmens sichtbar und damit auch planbar macht. Im weiteren Verlauf lässt sich dieses Managementsystem bedarfsgerecht verfeinern. Die Orientierung an den anerkannten Normen und Leitfäden (DIN EN 16001/ISO 50001, EMAS easy, etc.) von Anfang an schafft kostengünstig die Grundlagen für eine spätere Zertifizierung und ermöglicht die Integration in evtl. bereits bestehende Umwelt- bzw. Qualitätsmanagementsysteme oder deren nachträgliche Implementierung.

Mit unserer umfangreichen Expertise zu Prozessen und Anlagen der Energiewandlung sowie zu den Produktionsprozessen unterstützen wir Sie gern bei der Erreichung Ihrer Ziele. Die Beratungskosten können vom Staat durch einen Zuschuss gefördert werden.

Sprechen Sie uns an, wir erläutern Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch die Vorteile eines Energiemanagementsystems sowie den Weg dorthin.